WSV 72 Geretsried e.V.

Wasserball- und Schwimmverein 1972 Geretsried e.V.

Ausschreibung


>>>>  zur Ausschreibung als Download (pdf-Datei / dsv-6-Datei) <<<<

1. Abschnitt: Einlass 08:00 Uhr - Beginn: 09:00 Uhr

Wettkampffolge:

WK

1

25m

Kraul-Beine mit Brett

Damen

Jahrgang 08 – 11

WK

2

25m

Kraul-Beine mit Brett

Herren

Jahrgang 08 – 11

WK

3

25m

Rücken Gleichzug-Arme + Brust-Beine

Damen

Jahrgang 08 – 11

WK

4

25m

Rücken Gleichzug-Arme + Brust-Beine

Herren

Jahrgang 08 – 11

WK

5

50m

Brust

Damen

Jahrgang 08 – 11

WK

6

50m

Brust

Herren

Jahrgang 08 – 11

WK

7

50m

Kraul ganze Lage

Damen

Jahrgang 08 – 11

WK

8

50m

Kraul ganze Lage

Herren

Jahrgang 08 – 11

WK

9

6 x 25m

T-Shirt-Freistil-Staffel

Mixed

Jahrgang 08 – 11

  Siegerehrung mit Mehrkampfwertung während des Wettkampfs und SOFORT im Anschluss in der Schwimmhalle!
ENDE des 1. Abschnitts ca. 12:00Uhr

2. Abschnitt: Einlass 12:15 Uhr - Beginn: 13:00 Uhr
  (Aus Platzgründen ist zum 2. Abschnitt erst nach Ende des 1.Abschnitts Einlass!!!)

Wettkampffolge:

WK 10 50m Schmetterling Damen Jahrgang 07 – 02

WK

11

50m

Schmetterling

Herren

Jahrgang 07 – 02

WK

12

50m

Rücken

Damen

Jahrgang 07 – 02

WK

13

50m

Rücken

Herren

Jahrgang 07 – 02

WK

14

50m

Freistil

Damen

Jahrgang 07 – 02

WK

15

50m

Freistil

Herren

Jahrgang 07 – 02

WK

16

100m

Brust

Damen

Jahrgang 07 – 02

WK

17

100m

Brust

Herren

Jahrgang 07 – 02

WK

18

100m

Lagen

Damen

Jahrgang 07 – 02

WK

19

100m

Lagen

Herren

Jahrgang 07 – 02

WK

20

4 x 50m

Brust

Damen

Jahrgang 07 – 02

WK

21

4 x 50m

Brust

Herren

Jahrgang 07 – 02

Veranstalter und Ausrichter:

Termin:

Ort:

Wettkampfanlage:


Durchführung:


Meldegeld:





Meldungen:


DSV-Registrierung / Lizenz




Laufeinteilung:



Meldeschluss:

Meldeanschrift/E-Mail:

Meldeergebnis:


Kampfrichter:


Kampfrichter-/  Mannschaftsführerbesprechung:

Mehrkampfwertung:










Einzelwertung:


Staffelwertung:


WK 1, 2:





WK 3, 4:


WK 9:



Siegerehrung:






U
rkunden und Protokolle:





Genehmigung:

Sportartikel:

Parkplätze:

WSV 72 e.V. Geretsried

04. November 2018 (letzter Sonntag in den Herbstferien)

Isarau Schwimmbad, Jahnstr. 6, 82538 Geretsried, Tel.: 08171-51216

Wettkampfbecken 25m, 5 durch wellenbrechende Leinen getrennte Start­bahnen, 1.80m bis 3.80m Tiefe, Handzeitnahme

gem. den WB, den ADB und der RO des DSV. Teilnahmeberechtigt sind alle Vereine die im Besitz der jeweiligen Verbandsrechte sind.

Einzelstart: 5,00 €, Staffel:  9,00 €
Das Meldegeld ist per Verrechnungsscheck vor Beginn der Veranstaltung oder vorab durch Überweisung auf das Konto des WSV 72 e.V. Ge­retsried zu entrichten:
BIC: BYLADEM1WOR  (SPK Bad Tölz - Wolfratshausen)
IBAN: DE61 7005 4306 0570 0408 40

Meldungen werden elektronisch im DSV-6-Format angenommen. Es ist für alle Vereine möglich über die dsv-Seite elektronisch zu melden. Nachmeldungen bzw. Ummeldungen (siehe WB) sind nicht möglich.

Alle teilnehmenden Schwimmer müssen beim DSV regis­triert sein und zusätzlich die  Jah­reslizenz entrichtet haben. Jeder meldende Verein ist verpflichtet mit der Abgabe der Meldung zu bestätigen, dass alle Schwimmer ein ärztliches At­test vorweisen können, das zum Zeitpunkt der Abgabe der Meldungen nicht älter als ein Jahr ist.

Die Läufe werden ohne Rücksicht auf den Jahrgang nach den gemeldeten Zeiten angesetzt. Im ersten Abschnitt wird die Zwei-Startregel angewendet, im  zweiten Abschnitt wird die Ein-Start-Regel angewendet.

27. Oktober 2018 –  ACHTUNG HERBSTFERIEN!!!

Claudia Köppl, Törringstr. 23d, 82515 Wolfratshausen, Tel.: 08171-27909
E-Mail:
nachwuchsmehrkampf@wsv72.de

Das Meldeergebnis steht voraussichtlich ab 02.11.18 im Internet unter www.wsv72.de zum Download und zur Einsicht zur Verfügung. Jeder Verein erhält vor Wettkampfbeginn ein Exemplar in Papierform.

Jeder teilnehmende Verein hat mindestens einen Kampfrichter (ab 20 Mel­dungen zwei Kampfrichter) zu stellen. Die Kampfrichter sind mit der ge­wünschten Funktion im Meldebogen aufzuführen.

30 Minuten vor Wettkampfbeginn.

Jeder Schwimmer, der für alle Strecken der betreffenden Jahrgangsgruppe gemeldet wurde, nimmt an der Mehrkampfwertung teil. Bei Disqualifikation in einem WK erfolgt automatisch die Disqualifikation vom Mehrkampf, ebenso bei Nicht-am-Start. Die Rangliste errechnet sich durch für die Gruppen 1 und 2 durch Addition der Einzelzeiten, für die Gruppen 3, 4 und 5 durch Addition der FINA-Punkte der Ein­zelzeiten. Die drei Erstplatzierten der jeweiligen Mehrkampf­gruppen erhalten Pokale.
Die Mehrkampfwertung erfolgt mit folgender Grup­peneinteilung:

Gruppe 1: 2010/2011 - Gruppe 2: 2008/2009 - Gruppe 3: 2006/2007 -
Gruppe 4: 2004/2005 - Gruppe 5: 2002/2003

Jeweils getrennt nach Jahrgängen. Die drei Erstplatzierten der Jahrgangs­wertung erhalten Medaillen. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde.

Die Siegerstaffeln (Damen und Herren sowie Mixed-Staffel) erhalten je einen Pokal, zudem erhalten die Staffelteilnehmer von Platz 1-3 Medaillen.

Bei WK 1, 2 mit Schwimmbrett erfolgt der Start aus dem Wasser. Dabei hält sich der Schwimmer mit einer Hand am Beckenrand fest (Blick in Schwimmrichtung), die andere Hand umfasst das Brett (Unterarm auflie­gend) bzw. zeigt nach vorne. Mit dem Startsignal Abstoß von der Becken­wand. Die Zeitmessung beginnt mit dem Ertönen des Startsignals und endet mit dem Anschlag einer Hand an der Wand.

Bei WK 3, 4 erfolgt der Start aus dem Wasser mit einem Rückenstart. Die Zeitmessung beginnt mit dem Ertönen des Startsignals und endet mit dem Anschlag mindestens einer Hand an der Wand.

Bei WK 9 (6 x 25m T-Shirt-Freistil-Staffel) trägt jeder Schwimmer bzw. Schwimmerin ein sauberes T-Shirt (KEIN ärmelloses T-Shirt!) , das jeder selbst mitbringen muss. Der Schwimmstil ist beliebig. Staffeln können weib­lich, männlich oder gemischt  besetzt sein.

Die Sieger­ehrung der jeweils drei Erstplatzierten für den 1. Wettkampfab­schnitt – so­wohl Einzelwertungen als auch Mehrkampfwertung -  findet wäh­rend bzw. di­rekt im Anschluss an den 1. Abschnitt in der Schwimmhalle statt.
Die Siegerehrung für die Jahrgänge 2001-2006 der jeweils drei Erstplatzier­ten der Einzelwertungen findet während des Wettkampfes in den Pausen, die Siegerehrung des Mehrkampfes und der Staffeln findet direkt im Anschluss an die Veranstal­tung in der Schwimmhalle statt.

Urkunden, Medaillen und Pokale sind bei der Siegerehrung – spätestens je­doch am Ende der Veranstaltung im Protokollraum  - abzuholen und werden NICHT nachgesendet. Das Protokoll wird in elektronischer Form per Email an alle Vereine ver­schickt und ist auf unserer Homepage unter www.wsv72.de einzusehen.

Die Veranstaltung wurde genehmigt und beim BSV (DSV) angezeigt.

Im Eingangsbereich des Hallenbades ist die Firma
voraussichtlich mit einem Verkaufsstand  vertreten.

Parkplätze sind in ausreichender Anzahl am Eisstadion vorhanden.

A C H T U N G:
Die Schwimmhalle darf  NICHT in Straßenschuhen betreten werden. Zulässig sind NUR Badeschlappen bzw. nackte Füße. Für evtl. Diebstähle übernehmen weder Veranstalter noch Aus­richter die Haftung.


Geretsried, den  14.01.2018

Andreas Eiletz, 1. Vorsitzender
WSV 72 e.V. Geretsried